Tipps & Tricks - Holzoberflächen nachölen


Das Nachölen von geölten Holzoberflächen ist der Schlüssel zur langfristigen Pflege und Erhaltung ihrer natürlichen Schönheit. Hier sind einige wichtige Tipps, die Sie beim Nachölen von Möbeln wie Vesperbrettchen beachten sollten:

Vorbereitung ist alles: Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche sauber und trocken ist, bevor Sie mit dem Nachölen beginnen. Entfernen Sie eventuelle Rückstände oder Verschmutzungen gründlich.
Die Oberfläche sollte geschliffen vor dem Ölen bzw. nachölen geschliffen werden. Hier gehen Sie mit Schleifpapier mit immer feiner werdenden Körnungen, sodass am Ende mit einer Körnung von 180 oder 240 geschliffen werden kann und eine gute Basis für das Ölen entsteht.

Das richtige Öl wählen: Verwenden Sie ein hochwertiges, für Lebensmittelkontakt geeignetes Öl. Mineralöl, Leinöl oder Walnussöl eignen sich gut für Küchenutensilien wie Vesperbrettchen.

Für das Ölen/Nachölen von Möbel verwenden wir bei Pure Interior gerne die Produkte der Firma Adler Lacke. Hier hat sich das Legno Dura Öl oder das HArtwachsöl als ideal herauskristallisiert:

Hier geht's zur Website von Adler!

Sparsam auftragen: Tragen Sie das Öl sparsam auf die Holzoberfläche auf. Einige Tropfen genügen oft schon, um eine gleichmäßige Abdeckung zu erreichen.

Gleichmäßig verteilen: Verteilen Sie das Öl gleichmäßig mit einem sauberen Baumwolltuch oder Pinsel. Achten Sie darauf, dass alle Bereiche gut bedeckt sind.

Einwirken lassen: Lassen Sie das Öl ausreichend in das Holz einziehen. Die genaue Einwirkzeit variiert je nach Ölsorte, daher sollten Sie die Anweisungen des Herstellers beachten.
In der Regel reichen hier 15-20 min gut aus.

Überschüssiges Öl entfernen: Wischen Sie nach dem Einziehen überschüssiges Öl mit einem sauberen Tuch ab, um eine gleichmäßige Oberfläche zu gewährleisten.
Hier nicht mit abgetragenes Öl könnte später zu klebrigen Rückständen führen, daher hier gut abreiben und ggf. einen weiteren trockenen Lappen verwenden.

Trocknen lassen: Lassen Sie das Möbelstück gründlich trocknen, bevor Sie es wieder in Gebrauch nehmen.

Durch regelmäßiges Nachölen können Sie nicht nur die Lebensdauer Ihrer geölten Holzprodukte verlängern, sondern auch ihre Schönheit bewahren. Beachten Sie diese einfachen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Vesperbrettchen und andere geölte Holzoberflächen stets in Bestform bleiben.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere maßgeschneiderten Möbel zu erfahren. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Träume in die Realität umsetzen.

0171/9350212 | info@pure-interior-design.de

Direkt zur Terminvereinbarung: